Die Macht der Worte

 

Das Wort – Zusammensetzung einzelner Buchstaben,

 

Der Satz – ein Gebilde von Worten

 

Die Rede, der Bericht, die Meinung, die Aussage

 

Unsere Hilfsmittel der Verständigung, Meinungsbildung

 

Handwerkszeug des Redners, Dichters und Demagogen,

 

Verbreitungsmittel des Hasses und der Liebe,

 

des Glaubens, des Wissens und des Unwissens

 

Technische Vervielfältigung des Wortes,

 

Zum Nutzen und Schaden der Menschheit.

 

Verbreitung von Frieden und Unfrieden,

 

von Reichtum und Armut

 

Buchstaben und Worte!

 

Sie schaffen Arbeit und Wohlstand,

 

Krieg und Frieden,

 

Liebe und Trauer

 

Sie lehren uns und verwirren unseren Geist.

 

Sie geben uns Trost, Mut und Hoffnung,

 

Die Sprache erfüllst DU mit Leben,

 

gibst ihr Gültigkeit und Verlässlichkeit.

 

DU entscheidest, was und wie es gesagt wird.

 

Das Gesagte ist uns und unserem Wesen angepasst

 

Person, Gruppe, Land färben die Aussage.

 

Die Sprache wurde uns von der Mutter und der Gemeinschaft gelehrt.

 

Die Sprache ist das privateste und öffentlichste Mittel der Verständigung und des Verständnisses.